Icon einer Deutschlandkarte

213 Musikschulen in
Baden-Württemberg

Icon einer Deutschlandkarte

307.048
Schüler/-innen

Icon einer Frau und eines Mannes

7.796
Lehrkräfte

Landesverband der Musikschulen

Aktuelles

Forum Landesmittel: Video-Sprechstunden zum Verwendungsnachweis 2020 / Antrag 2021

Der kombinierte Verwendungsnachweis 2020 / Antrag 2021 zur Landesförderung der Musikschulen ist bekanntlich bis zum 31.03.2021 vorzulegen. Auf diesem Wege weisen wird noch einmal auf das Portal „Landesförderung“ im Musikschul-Wiki des Landesverbandes. Leitungen, Verwaltungen und Träger der Mitgliedsschulen finden dort umfangreiche Informationen und Arbeitshilfen für eine zügige und korrekte Erstellung von Verwendungsnachweis und Antrag.

Aus den vergangenen Jahren wissen wir aber auch, dass ungeachtet dieses Angebotes immer wieder bei der Erstellung von Verwendungsnachweis und Antrag Fragen zu Details der Landesförderung auftauchen, für deren Beantwortung Nachfragen in der Geschäftsstelle des Landesverbandes erforderlich werden. Die Geschäftsstelle wird daher in diesem Jahr erstmals feste Beratungstermine in Form von Video-Sprechstunden via Zoom anbieten, in denen alle individuellen und allgemeinen Fragen rund um den Verwendungsnachweis 2020 / Antrag 2021 beantwortet werden. Auch Anfragen zur Landesförderung, die in der Geschäftsstelle unter der Woche via E-Mail eingehen, werden zunächst hier beantwortet.

Unter dem Titel Forum Landesmittel werden diese Video-Sprechstunden ab dem 16.02.2021 und zunächst bis zum 30.03.2020 jeweils dienstags von 11:00–12:00 Uhr und donnerstags von 08:00–09:00 Uhr angeboten. Die Zugangsdaten für diese Video-Sprechstunden wurden allen Musikschulen, die in 2020 vom Land gefördert werden, bereits zusammen mit den genauen Terminen übermittelt. Termine und Zugangsdaten stehen zudem Leitung und Trägern der Mitgliedsschulen im Musikschul-Wiki zum Download zur Verfügung und können ferner unter landesmittel@musikschulen-bw.de erfragt werden. Die Teilnahme an den Video-Sprechstunden ist (selbstverständlich) kostenlos und es ist auch keine vorherige Anmeldung notwendig.

Zurück zur Übersicht