Icon einer Deutschlandkarte

213 Musikschulen in
Baden-Württemberg

Icon einer Deutschlandkarte

307.048
Schüler/-innen

Icon einer Frau und eines Mannes

7.796
Lehrkräfte

Landesverband der Musikschulen

Aktuelles

Neuer Akademiedirektor für Schloss Kapfenburg

Landesverband der Musikschulen gratuliert Moritz von Woellwarth

Nach über 20 Jahren in der Position des Akademiedirektors der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg verabschiedet sich Erich W. Hacker im Frühjahr 2021 in den Ruhestand. Er war maßgeblich an der Gründung, dem Aufbau und der überaus erfolgreichen Entwicklung der Einrichtung in den vergangenen zwei Jahrzehnten beteiligt. Mit ihren Angeboten und Projekten ist die Internationale Musikschulakademie sowohl für den Landesverband der Musikschulen als auch für den Verband deutscher Musikschulen, vor allem jedoch für die öffentlichen Musikschulen, ein wichtiger Partner in ihrer Bildungsarbeit und hat in den vergangenen zwanzig Jahren maßgeblich zur Stärkung des Musikschulwesens im Land beigetragen. Dies war und ist vor allem auch das Verdienst von Erich W. Hacker. Bereits an dieser Stelle bedankt sich der Landesverband recht herzlich für die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit.

Der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs freut sich außerordentlich, dass der Nachfolger Moritz von Woellwarth aus dem Kreis der Musikschulleitungen unseres Bundeslandes stammt. Von Woellwarth wurde nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren vor wenigen Tagen auf Vorschlag des Stiftungsvorstandes vom Stiftungsrat der Musikschulakademie zum neuen Akademiedirektor gewählt.

Nach Studien in Leipzig, Stuttgart und Hamburg war Moritz von Woellwarth zunächst Musikschulleiter an der Städtischen Musikschule Altensteig, wo er sich nicht nur sehr um die erfolgreiche Weiterentwicklung der Musikschule verdient gemacht sondern sich unter anderem auch als Initiator und Organisator eines spartenübergreifenden Festivals mit Workshops und Konzerten einen Namen gemacht hat. Bereits in seiner Altensteiger Zeit hat sich Moritz von Woellwarth zugleich als Regionalsprecher der Musikschulregion Nordschwarzwald und Mitglied des damaligen Erweiterten Vorstandes in der Verbandsarbeit engagiert. Seit 2017 leitet er die Städtische Musikschule Ellwangen und ist außerdem stellvertretender Regionalsprecher und Fortbildungsbeauftragter der Musikschulregion Ostwürttemberg sowie Mitglied der Arbeitsgruppen „Zukunftswerkstatt“ und „Amateurmusik“ des Landesverbandes. Moritz von Woellwarth wird die Nachfolge von Erich W. Hacker als Akademiedirektor zum 01.04.2021 antreten.

„Im Namen des ganzen Landesverbandes möchte ich Moritz von Woellwarth herzlich zu dieser Wahl gratulieren und kann sagen, dass wir uns schon sehr auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Akademiedirektor freuen“, betont Friedrich Koh Dolge, Vorsitzender des Landesverbands der Musikschulen Baden-Württembergs.

v.l.n.r.: Erich W. Hacker, Moritz von Woellwarth und Landrat Klaus Pavel. Copyright: Schloss Kapfenburg

Zurück zur Übersicht