Icon einer Deutschlandkarte

213 Musikschulen in
Baden-Württemberg

Icon einer Deutschlandkarte

307.048
Schüler/-innen

Icon einer Frau und eines Mannes

7.796
Lehrkräfte

Landesverband der Musikschulen

Aktuelles

Regionale Fortbildungen ab sofort online beantragen

Ab sofort besteht die Möglichkeit, die regionalen Fortbildungen für 2022 online zu beantragen. Den Link zum neuen Online-Antragsformular finden unsere Mitgliedsschulen im internen Bereich unserer Website, direkt unter dem Formular für den Stellenmarkt.

Sie haben dort die Möglichkeit, für jeden geplanten Kurs (in Präsenz, online oder als Hybrid) einen neuen Fortbildungsantrag anzulegen.

Dazu nachstehend noch einige Hinweise:

  • Wenn Sie einen neuen Antrag anlegen, können Sie diesen abspeichern und bis zum Absenden des Formulars beliebig oft bearbeiten. Nach dem Absenden ist eine Bearbeitung nicht mehr möglich.
  • Das Antragsformular wird automatisch an die Geschäftsstelle des Landesverbandes sowie an den*die zuständige*n Regionalsprecher* in bzw. Fortbildungsbeauftragte*n Ihrer Region versandt.
  • Das Einreichen eines unterschriebenen Ausdrucks ist nicht mehr erforderlich.
  • Die Adressdaten Ihrer Musikschule sind in dem Formular voreingestellt, können aber bei Bedarf abgeändert werden (z.B. wenn die Kursanmeldungen an eine andere Mail-Adresse gehen sollen oder wenn die Adresse des Veranstaltungsortes von Ihrer Musikschuladresse abweicht).
  • Nach der Durchführung eines Kurses wird es auch die Möglichkeit geben, die Kurse online abzurechnen.

Ab sofort ist es außerdem möglich, Zuschüsse für sogenannte Kurzkurse zu beantragen (Kursdauer mind. 2 Stunden), bspw. für Online-Kurse.

Die Fristen für das Einreichen der Anträge, die aktuellen Hinweise und Regularien für die Durchführung von regionalen Fortbildungen sowie das Abrechnungsformular für die Fortbildungen 2021 finden Sie im Musikschul-Wiki, das Sie ebenfalls über den internen Bereich unserer Website erreichen.

Für Rückfragen zum Ausfüllen und Einreichen des Online-Antragsformulars steht Ihnen in der Geschäftsstelle Frau Switlick gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht